Advertorials

Advertorials

TexterAdvertorials sind Werbetexte mit journalistischem Mehrwert. Sie sollen den Leser informieren, und zugleich zum Kauf anregen. Allerdings müssen Sie dem deutschen Pressekodex entsprechend als Werbeanzeige kenntlich gemacht werden. Man findet diese Texte entweder in Onlinezeitschriften oder auf Websites. Immer mehr Unternehmer setzen zur Vermarktung Ihrer Produkte auf Advertorials. Hier können Sie lernen, wie Sie Ihr eigenes, informatives und ansprechendes Advertorial schreiben.

 

  1. Bieten Sie einen Mehrwert

Advertorials sind darauf angewiesen, dass der Leser sich für das Thema interessiert und Sie dem Text vertrauen. Das bedeutet, Sie müssen journalistisch arbeiten. Informieren Sie sich gründlich über das Thema, über das Sie schreiben, und erörtern Sie dieses in einem Kontext, den der Leser versteht. Auf diese Weise wecken Sie Interesse. Sie können sich dabei an dem Aufbau bestehend aus Einleitung, Hauptteil und Schluss orientieren.

  1. Orientieren Sie sich an der Zielgruppe

Verschiedene Produkte werden durch verschiedene Personen gekauft. Deswegen machen Sie sich ein Bild von Alter und Geschlecht  der Zielgruppe. Sprechen Sie Themen an, die die potentielle Kundschaft interessiert. Dabei ist es wichtig, immer wahrheitsgemäß zu berichten. Alles hat zwei Seiten, und die Beleuchtung dieser liegt in Ihrem Ermessen. Insbesondere wenn Sie für Zeitungen schreiben, lohnt sich der Blick auf die Leserschaft. Dann sparen Sie sich Ihre eigene Zielgruppenanalyse, denn die Zeitschrift ist wie Sie an die Zielgruppe angepasst.

  1. Schreiben Sie professionell

Sie bieten in einem Advertorial einen kostenlosen Mehrwert für den Leser. Er zahlt nichts, solange er nicht von der Notwendigkeit überzeugt ist. Das bedeutet, Sie verdienen Ihr Geld wie jeder andere, der seine Dienste bewirbt. Mit dem Unterschied, dass der Leser nach Ihrem Text die Entscheidungsfreiheit haben, ob sie etwas kaufen oder nicht. Machen Sie sich das bewusst, Ihr Text ist Ihr Beruf. Geben Sie sich Mühe, Ihren Job gut zu machen, denn so machen Sie Leser zufrieden. Vertrauenswürdig und authentisch, so wirkt ein guter Text. Um das zu leisten, sind Informationen wichtig. Kreieren Sie Ihren Text auf Basis umfangreicher Informationen und achten Sie auf Rechtschreibung und Aufbau. Dann bringt der Leser Ihnen das Vertrauen entgegen, das Sie verdienen.

  1. Beachten Sie den Umfang

Insbesondere die Digitalmedien werden selten in der Länge so konsumiert wie Printmedien. Geben Sie deswegen in einem Advertorial nur relevante Informationen preis. Mehr als 800 Wörter wirken überfordernd und, unabhängig vom Inhalt, langatmig. Auch Absätze helfen, Ihren Text anschaulich zu gestalten. Diese sollten nicht mehr als 500 Zeichen beinhalten. Aufmerksamkeit durch den Leser ist wichtig, um ihm seinen Bedarf bewusst zu machen. Eine anschauliche Aufmachung ist deswegen ein elementarer Bestandteil eines Advertorials. Wenn Sie mit Ihrem Beitrag selber Suchmaschinenklicks generieren möchten, muss dieser Search Engine Optimized sein, kurz SEO. Dazu finden Sie in Kürze weitere Informationen.

Wenn Sie Ihr Advertorial nicht selbst schreiben wollen, übernehmen wir das gern für Sie.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir kümmern uns darum. Selbstverständlich erhalten Sie im Vorfeld ein unverbindliches Angebot.

Zu unserem Service bieten wir die

TextTime Garantie

s5-orangeDie TextTime Garantie umfasst die folgenden Punkte:

  • Jeder Text ist gemäß Duden geprüft.
  • Jeder Text ist unique.
  • Jeder Text wird 5 Werktage nach Auftragsannahme durch den Kunden ausgeliefert.

App

App

 

         


* Preise inkl. MwSt.