Mode

Mode

Die Frühlingstrends 2019

SonnenblumenNeues Jahr, neue Trends. Auch im Jahr 2019 erwarten Sie wieder einige bekannte und neue Trends. Es gab in den vergangenen Jahren Trends, wie beispielsweise die Hiking Boots, die sind von Anfang durch die Decke gegangen. Andere wiederum trauten sich bisher nur wenige Trendsetter zu tragen. Wenn sie sich die Mode für das neue Jahr einmal genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass es auch 2019 in der Mode wieder einiges an Gegensätzen gibt. Wie schon in den Jahren zuvor ist es möglich, Muster fast nach Belieben zu mixen. Das verleiht dem Outfit mehr Ausdruck. Ein Trend, der bereits im Vorjahr begonnen hat, wird nun fortgeführt. Im letzten Jahr zunächst zaghaft und mit Argwohn beobachtet, wird sich einiges in diesem Jahr fortsetzen und ausbreiten.

 

Radlerhosen und Häkelchic 

 

Ein Kleidungsstück, das Ihnen oft begegnen wird, sobald die ersten Sonnenstrahlen durchblitzen, ist die Radlerhose. Und zwar nicht nur als Freizeitlook oder Arbeitsbekleidung für Fahrradkuriere, sondern als ganz normales Outfit, das Sie auch im Büro tragen können.

Vor kurzem noch wurden Radlerhosen von vielen Menschen als modischer Witz belächelt. Sie galten als Laune einiger Stars, die um jeden Preis auffallen wollten. In den achtziger Jahren trug man übergroße Pullover zu Radlerhosen, weißen Turnschuhen und Rüschensöckchen – für viele damals ein Styling Verbrechen.

Doch mit den die hautengen Shorts geschah in den letzten Monaten etwas, mit dem selbst Mode-Profis nicht rechneten. Sie wandelten sich von einer Modesünde zu Chic.

Während Kim Kardashian, Kendall Jenner und andere Sternchen gern schwarze Spandex-Hosen tragen, bieten nun Designer und Modefirmen tragbare Radlerhosen an. Diese erinnern an die klassischen Bermudashorts, sind jedoch deutlich schmaler geschnitten.

Prognosen in der Modewelt gehen davon aus, dass eine Kombination im Jahre 2019 zum Megatrend wird. Radlerhose kombiniert mit Anzugjacke werden wir überall sehen. Die Radlerhosen müssen dabei nicht einfarbig sein. Es gibt Ausführungen mit knalligen Mustern, die Sie mit einem passenden Kombi-Oberteil fortsetzen können.

 

Tragen können Sie dazu ebenso eine lässige Bluse. Wenn Sie weniger auf Hosen stehen, ist beispielsweise ein Häkelkleid eine Alternative. Das macht nicht nur Lust auf Strand und Urlaub, sondern ist ein bisschen Hippie-Style. Denn es sind nicht nur einige Details eines Kleids, die in grob gestrickter Masche erstrahlen, sondern das gesamte Kleid. Hierzu können Sie einen schicken Gürtel kombinieren – mit Perlen oder glitzernden Applikationen. smiley-2616203__480
 

 


Comeback der Schultertasche 

Wieder da ist auch die Schultertasche. Schon einmal in den 90er Jahren war diese Art von Tasche total angesagt.

Vielleicht erinnern Sie sich? Die Mischung aus SlingBag und Rucksack ist nicht nur ideal zum Radfahren geeignet. Wenn Sie beim Einkaufen die Hände frei haben wollen, dann hängen Sie sich die Tasche einfach um die Schulter. Die vielen kleinen Fächer mit Reißverschluss an der Seite und am Gurt sowie die Haupttasche an sich bieten in Summe viel Stauraum.

Neben den praktischen Schultertaschen hier noch zwei weitere Handtaschentrends, die bereits im Vorjahr begonnen haben, aber immer noch aktuell sind.

Queenie Bags

Ob sich die Designer durch die Queen inspiriert wurden? Könnte man denken, denn viele Taschen der Frühjahrskollektionen sehen wie von der englischen Monarchin persönlich entworfen aus. Kleine Größe und ein noch kleinerer Henkel sorgen für das besondere Styling.

 

Black and White Bags

Taschen in Schwarz oder Weiß sind weiterhin Farbfavoriten. Sie passen meist zu allem und sehen immer chic aus. Schön, dass die Designer-Taschen der aktuellen Saison aus dieser Farbkombination bestehen. (RS)

App

App

s5-orangeDas ist ein QuickText. Kaufen Sie den Text, der Ihnen gefällt, einfach per Download. Sie erhalten mit dem Kauf alle Rechte am Text exklusiv. In diesem Fall wird er auf TextTime innerhalb von 12 Stunden nach dem Kauf gelöscht. Sie erhalten den Text ohne Links und ohne Formatierungen. Hier geht es zu weiteren QuickTexten und Textangeboten. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
QuickText Mode 2019
Alter Preis 33,00 €
27,50 *
* Preise inkl. MwSt.