Datenschutzerklärung

 

 

Datenschutzrichtlinie Tappa.de 1 DATENSCHUTZRICHTLINIE (DSRL)

der Tappa.de Personalentwicklungsgesellschaft mbH, Josephinenstr. 27-45, 23554 Lübeck, nachfolgend Tappa.de genannt.

Der Datenschutz spielt in dem heutigen globalen Markt eine bedeutende Rolle. Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Die DSRL enthält wichtige Informationen über die Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten, die ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften erfolgt. Die DSRL informiert Sie insbesondere über,

• welche Art von persönlichen Informationen wir auf unserer Website erheben (§ 1),

• die Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen an Dritte (§ 2)

• die Möglichkeit Ihre persönlichen Daten zu ändern (§ 3).

§ 1

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

1. Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie etwa Firma, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht, EMail-Adresse, Telefon- und Faxnummer, Kreditkartennummer und Kreditkartengültigkeit sowie Bankdaten. Welche der vorgenannten personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, hängt vom Einzelfall Ihrer jeweiligen Bestellung und/oder Teilnahme am Tappa-Lauf ab. Nachfolgend möchten wir Ihnen Überblick der verschiedenen Bestell- und Teilnahmemöglichkeiten aufzeigen.

1a. Bestellung eines Schrittzählers Bei der Bestellung eines Schrittzählers benötigen wir von Ihnen Ihren Namen, die Liefer- und Rechnungsadresse, eine Mailadresse sowie die Daten zur Bezahlung (Kreditkarte/Bankdaten).

1b. Teilnahme als Einzelperson am Tappa-Lauf Bei der Teilnahme eines Tappa-Laufs benötigen wir von Ihnen für die Erstellung der Rechung Ihren Namen, die Liefer- und Rechnungsadresse, eine Mailadresse sowie die Daten zur Bezahlung (Kreditkarte/Bankdaten oder auf Rechnung)

Für die Registrierung als Benutzer bei einem Tappa-Lauf erheben wir folgende Daten von Ihnen: Anrede, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, und die Mailadresse. Zudem werden Sie aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort zu hinterlegen.

1c. Teilnahme als Firmen- Institutionsmitarbeiter am Tappa-Lauf (Rechnung wird von der Firma bezahlt)

Für die Registrierung als Benutzer bei einem Tappa-Lauf erheben wir folgende Daten von Ihnen: Anrede, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, und die Datenschutzrichtlinie Tappa.de 2 Mailadresse. Zudem werden Sie aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort zu hinterlegen.

2. Grundsätzlich werden durch das reine Aufrufen unsere Internetseite www.tappa.de keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse von Ihnen erhoben, verarbeitet und/oder genutzt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

(Textquelle Quelle www.datenschutzbeauftragter-info.de)

3. Die unter § 1 Absatz 1 genannten personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie, um Datenschutzrichtlinie Tappa.de 3

• eine optimale Kauf- und Lieferabwicklung gewährleisten zu können,

• Ihnen die Teilnahme an dem von Ihnen gebuchten Tappa-Lauf vorzubereiten und abwickeln zu können,

• Sie über zukünftige Aktionen von Tappa.de zu informieren (sofern Sie hierzu ausdrücklich zugestimmt haben).

4. Um einfacher und schneller mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können, bitten wir Sie, uns grundsätzlich Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer mitzuteilen. Selbstverständlich nutzen wir diese nur im Sinne des § 1 Absatz 3 DSRL und für Leistungen und Informationen, die in unmittelbarem Zusammenhang zu Ihrem Kauf oder Ihrem Tappa-Lauf stehen. Hierbei werden Sie auch gebeten, einen von Ihnen frei wählbaren Benutzernamen (sofern noch verfügbar) und ein Passwort anzulegen.

5. Für die Bezahlung eines Schrittzählers können Sie aus unterschiedlichen Bezahlmethoden eine auswählen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren, per Nachname und Vorauskasse). Eine Bezahlung per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren ist nur möglich, wenn Sie uns Ihre Kreditkartennummer sowie die Gültigkeit der Kreditkarte bzw. Ihre Bankverbindungsdaten mitteilen.

§ 2

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

1. Für die Durchführung Ihrer Bestellung und/oder der Teilnahme an dem TappLauf werden Ihre Daten an Tappa AB, Södergatan 35 S-42144 Varberg weitergegeben, damit dort Ihre Daten sicher auf einem Server gespeichert werden. An unsere Kooperationspartner oder sonstige Dritte werden Ihre Daten nicht weitergegeben, es sei denn,

• Sie haben der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt,

• wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder einer behördlichen Anordnung.

2. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 Nr. 3 BDSG).

3. Der Inhalt unserer Website richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren. Minderjährige werden ausdrücklich aufgefordert, keine persönlichen Informationen über diese Website mitzuteilen. Sollten wir unbeabsichtigt persönliche oder andere Informationen von Personen unter 18 Jahren erfassen, werden wir diese niemals wissentlich, zu welchem Zweck auch immer, an Dritte weitergeben.

§ 3

Änderung der personenbezogenen Daten

1. Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Eine Löschung Ihrer Daten ist allerdings für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung und/oder Ihres gebuchten Tappa-Laufes erforderlichen Daten nicht möglich. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung und/oder Ihres gebuchten Tappa-Laufes nutzen, verarbeiten und/oder übermitteln. Datenschutzrichtlinie Tappa.de 4

2. Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine Mitteilung per Post an Tappa.de Personalentwicklungsgesellschaft mbH, Josephinenstr. 27-45, 23554 Lübeck oder per E-Mail an info@tappa.de widersprechen.

3. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Widerspruch und/oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Vertragsabwicklung kommen kann.

§ 4

Datensicherheit

Wir fühlen uns der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang und/oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern sowie die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir dementsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Daten, die wir online abfragen, zu sichern und zu schützen. Dennoch kann Tappa.de für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder bei unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

§ 5

Änderungen der DSRL

1. Tappa.de behält sich das Recht vor, diese DSRL jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung unseres OnlineAngebots gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der DSRL.

2. Sofern Sie uns anlässlich der Nutzung von Diensten personenbezogene Daten von sich aus mitgeteilt haben, werden wir Sie über die geänderten Bedingungen in geeigneter Weise (z.B. per E-Mail) rechtzeitig vor ihrem Inkrafttreten informieren. Widersprechen Sie diesen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gilt die DSRL als angenommen. Wir werden Sie in unserer Mitteilung auf die Bedeutung dieser Vierwochenfrist gesondert hinweisen. Stand: 03.03.2014