Futter Alternativen

Futter Alternativen

 

Sicher haben wir uns der BARF Fütterung verschrieben. Es gibt allerdings auch Gründe, die dazu führen, dass es mit dem Barfen nicht klappt oder dass wir dem Kunden von vorneherein vom Barfen abraten.

Beispiele:

  • Eine Umstellung von Senior Tieren, welche ihr Leben lang mit Trockenfutter ernährt wurden
  • Es kann auch mal bei Welpen vorkommen das man abrät, da sich der Nährstoffbedarf bei Welpen ständig ändert. Dadurch erfordert Barfen von Welpen etwas mehr Aufwand für den Hundehalter.  
  • Bei bestimmten Krankheiten, z.B Gastritis, Pankreatitis    

Es gibt aber auch Tiere die kein rohes Fleisch annehmen. Manchmal ist es dem Hundehalter auch zu aufwändig, er einfach nicht Barfen möchte oder eine Alternative für den Urlaub sucht, etc. Es gibt vielfältige Gründe. Für diese Fälle bieten wir auch ein paar Alternativen an.

  • Gekochtes für den Hund- schonend gegart (in der Rubrik Gegarte Menüs)
  • Hochwertiges Trocken- und Nassfutter

 


Trockenfutter für Hunde

Trockenfutter für Hunde

Trockenfutter mit hohem Fleischanteil, Getreidefrei

 

Trockenfutter für Katzen

Trockenfutter für Katzen

Trockenfutter mit hohem Fleischanteil, Getreidefrei

Nassfutter für Hunde

Nassfutter für Hunde

Nassfutter mit Gemüse

Nassfutter Fleisch Pur

Nassfutter für Katzen

Nassfutter für Katzen

Nassfutter m. Gemüse

Nassfutter Fleisch Pur