Social Software as a Source of Information in the Workplace


Social Software as a Source of Information in the Workplace

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tagen lieferbar

31,90
Preis incl. MwSt., incl. Versand


Social Software as a Source of Information in the Workplace

Modeling Information Seeking Behavior of Young Professionals in Management Consulting


von Matthias Görtz


(Schriften zur Informationswissenschaft; Bd. 59)


Dez. 2011, Hardcover, 314 S., zahlr., meist farb. Abb.


ISBN 978-3-86488-006-3, 31,90 € (D), 32,80 € (A), 39,90 CHF


The rising popularity of the social web and its ubiquity in the social life of young professionals confronts companies with a dilemma: Should they ban such social online services from the workplace or rather encourage their employees to use them for professional purposes? This thesis sheds light on the role of social software in the workplace by approaching it from the perspective of information science. Based on a review of the field of information seeking research and a qualitative exploration of the workplace environment of young professionals in management consulting, a conceptual framework of information seeking is developed. This guides a quantitative study that analyzes the role of various sources of information according to the context of use. The results provide the ground for the development of a structured approach to employing social software as a source of information in the workplace and offer multifaceted insights into the information seeking behavior of young professionals.


Die steigende Popularität des Social Web und seine Allgegenwärtigkeit gerade im privaten Alltag junger Berufseinsteiger stellt heutige Unternehmen vor ein Dilemma. Sollen sie diese sozialen Online-Dienste vom Arbeitsplatz verbannen oder explizit deren Nutzung am Arbeitsplatz für berufliche Zwecke unterstützen? Diese Arbeit beleuchtet die Rolle von Social Software am Arbeitsplatz aus der Perspektive der Informationswissenschaft. Ausgehend von einer Analyse bestehender Information-Seeking-Studien und einer qualitativen Exploration der Arbeitsumgebung junger Berufseinsteiger in der Unternehmensberatung wird ein konzeptionelles Framework des Informationssuchverhaltens entwickelt. Dieses bietet die Grundlage für eine quantitative Studie zur Erforschung der Rolle verschiedener Informationsquellen im jeweiligen Nutzungskontext. Die Ergebnisse führen zu der Entwicklung eines strukturierten Ansatzes zum Einsatz von Social Software als Informationsquelle am Arbeitsplatz und bieten vielschichtige Einblicke in das Informationssuchverhalten junger Berufseinsteiger.


[Zugleich: Diss., Univ. Hildesheim, 2011; Text englisch]

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schriften zur Informationswissenschaft, Categories