Zukunft des Lernens


Zukunft des Lernens

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tagen lieferbar

23,50
Preis incl. MwSt., incl. Versand
Versandgewicht: 560 g


Zukunft des Lernens
Wie digitale Medien Schule, Aus- und Weiterbildung verändern

hrsg. von Edith Blaschitz, Gerhard Brandhofer, Christian Nosko und Gerhard Schwed

Dez. 2012, 372 S., 22 x 15 cm, Hardcover, Abb. S/W

ISBN 978-3-86488-029-5, 23,50 € (D)


Die Durchdringung des Alltags mit digitalen Medien wirft auch im Bildungsbereich die Frage auf, ob innovative technologische Möglichkeiten nicht einer völlig neuen Lernkultur bedürfen. Wie verändert der Einsatz von Social Media, Augmented Reality und freien Online-Ressourcen den traditionellen Unterricht? Werden künftig gar humanoide Lehr-Roboter menschliche Lehrkräfte ersetzen?

Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Disziplinen beschäftigen sich mit der „Zukunft des Lernens“. Dabei wird die Relevanz der neuen Lernmedien, Lernräume und Lernszenarien diskutiert und Umsetzungsmöglichkeiten für die Unterrichtspraxis aufgezeigt.


Über die Herausgeber:

Edith Blaschitz, Zentrumsleiterin am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien, Donau-Universität Krems, Forschungsschwerpunkte: Medienkultur, Medienbildung, Mediengeschichte und visuelle Kultur.

Gerhard Brandhofer organisiert Fort- und Weiterbildungsangebote für Lehrende an der Pädagogischen Hochschule für Niederösterreich und beschäftigt sich inhaltlich mit Kompetenzmodellen für Lehrende im Umgang mit digitalen Medien, dem Einsatz von digitalen Technologien im Unterricht und kindgerechten Programmiersprachen.

Christian Nosko, Koordinator für Blended Learning an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems. Lehrtätigkeit im Bereich der Medienpädagogik. Inhaltlich setzt er sich schwerpunktmäßig mit der Schulbuchforschung sowie dem Lehren und Lernen mit digitalen Medien auseinander.

Gerhard Schwed, Aufbau des E-Learning-Centers an der Donau-Universität Krems. Verantwortlich für die technische Infrastruktur sowie für die didaktische Beratung und Betreuung der Lehrenden hinsichtlich des Einsatzes neuer Technologien und Lernformen.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: E-Learning, Categories