Informationswissenschaft zwischen virtueller Infrastruktur und materiellen Lebenswelten


Informationswissenschaft zwischen virtueller Infrastruktur und materiellen Lebenswelten

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tagen lieferbar

34,50
Preis incl. MwSt., incl. Versand


Informationswissenschaft zwischen virtueller Infrastruktur und materiellen Lebenswelten

hrsg. von Hans-Christoph Hobohm


Proceedings des 13. Internationalen Symposiums für Informationswissenschaft (ISI 2013)

Potsdam, 19.—22. März 2013


(Schriften zur Informationswissenschaft; Bd. 63)


März 2013, Hardcover, 502 S.

ISBN: 978-3-86488-035-3, 34,50 € (D)


Das 13. Internationale Symposium für Informationswissenschaft (ISI 2013) führt die alle zwei Jahre stattfindende Tagung des Hochschulverbandes für Informationswissenschaft (HI) fort. Sie stellt stets ein Schaufenster auf die aktuelle Diskussion der Informationswissenschaft als Fachdisziplin zwischen Informatik, Interface Design, Computerlinguistik und benachbarten Sozialwissenschaften dar.


Die eingereichten Beiträge stammen vorwiegend von (fast) allen Lehrstühlen und Instituten der Informationswissenschaft in den deutschsprachigen Ländern. In Kooperation mit dem amerikanischen Schwesterverband, der „Association of Information Science and Technology“ (ASIS&T), gelang es wieder, neben den herausragenden Keynotes auch weitere internationale Beiträge zu integrieren und auf diese Weise die europäisch-deutschsprachige Informationswissenschaft mit dem internationalen Diskurs zu verbinden.


Das Motto der Tagung verweist auf die aktuellen Veränderungen in der Fachdisziplin und in den vorherrschenden Anwendungsfeldern. Wie in vielen Wissenschaften vollzieht sich auch in der Informationswissenschaft ein vielfältiger Paradigmenwechsel, der auf den Wandel zur „digitalen Gesellschaft“ reagiert. Neben klassischen Themengebieten wie Information Retrieval, Metadaten, Usability, Portalen, neuen Medientechnologien oder Bibliometrie rücken deshalb Fragen des Informationsverhaltens und der tatsächlichen „Informationspraxis“ immer mehr in den Fokus.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Proc. ISI 2017, Berlin
Proc. ISI 2015, Zadar (Croatia)
Proc. ISI 2011, Hildesheim
Information und Wissen: global, sozial und frei?
36,50 € *
Versandgewicht: 830 g
Proc. ISI 2009, Konstanz
*
Preise incl. MwSt., incl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schriften zur Informationswissenschaft, Categories