Neu

Analoges Spiel im digitalen Zeitalter

Auf Lager
innerhalb 2 bis 4 Tagen lieferbar

25,80
Preis incl. MwSt., incl. Versand
Versandgewicht: 340 g


Analoges Spiel im digitalen Zeitalter

Das Brettspiel zwischen Wohnzimmertisch und YouTube

von Toni Janosch Krause

Nov. 2022, Softcover, 226 S.

ISBN 978-3-86488-182-4, 25,80 € (D), 26,50 € (A), 28,50 CHF

 

Mit der zunehmenden Digitalisierung unserer Gesellschaft nimmt auch das Interesse an digitalen Unterhaltungsformen, vor allem an Videospielen, zu. Gleichzeitig erlebt die analoge Spielebranche seit einigen Jahren einen deutlichen Aufschwung. Jedes Jahr erscheinen mehr Brettspiele, entstehen neue Spieleverlage und die Umsatzzahlen der Branche wachsen kontinuierlich.

Dieses Buch widmet sich — neben spieltheoretischen Grundlagen zum Thema — vor allem der Frage, wie sich das analoge Medium Brettspiel in unserem digitalen Zeitalter darstellt und welche Sozialkultur des (Brett-) Spielens sich davon ableiten lässt.

Widersprechen sich Digitalisierung und analoge Kulturpraxis oder ergänzen sie sich vielmehr?

Die Betrachtung des Brettspiels als ein in den gesellschaftlichen Diskurs eingebettetes Medium lässt, in Verknüpfung mit der ludischen Praxis, Rückschlüsse auf seine Wirkweisen und seine Faszinationskraft zu.

In kulturanthropologsicher Tradition lässt die Forschungsarbeit vor allem die Akteur*innen selbst zu Wort kommen, bietet einen explorativen Ausflug ins Feld und eröffnet Einblicke in die Lebenswelt derjenigen, für die Brettspielen ein zentraler Teil ihres Alltags darstellt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Game Studies, Categories