Staudenpäonien

Staudenpäonien

Staudenpäonien

Staudenpäonien sind über die ganze nördliche Erdhalbkugel verbreitet und umfassen ca. 30 Arten. Die Chinesische Pfingstrose Paeonia lactiflora ist mit ihren rund 3000 Hybriden wohl die am häufigsten verwendete Art.


Sorten

Sorten

Die Staudenpäonie befindet sich in China schon seit über 2000 Jahren in Kultur. Aus ihr ist die Lactiflora-Hybriden Gruppe hervorgegangen. Außerdem gibt es noch 4 weitere Gruppen. Die Officinalis-Hybriden, Peregrina-Hybriden, Hybriden sowie die Wildarten Gruppe. Natürlich kommt es unter diesen 5 Gruppen zu starken Überschneidungen. Wir haben hier für Sie die schönsten und bedeutendsten Sorten bereitgestellt.

Rock Garden Paeonies

Rock Garden Paeonies

Rock Garden Paeonies

ist eine Bezeichnung der Gärtnerei Klehm aus den USA, für eher kleinwüchsige Pfingstrosenzüchtungen, welche einen gewissen Wildkarakter aufweisen und wie der Name erahnen läst auch begrenzt für Steingärten oder Kiesbeete geeignet sind. Es sind jedoch keine Wildarten wie sie an den Naturstandorten vorkommen, sondern bereits verschiedenste Kreuzungen (Züchtungen) mit diesen.