Neu

Sumvitg

Versand ab September

220,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Züchter: Prof. Harald Fawkner, 2002 Schweden

Blütezeit: früh  Höhe: ca. 90 cm

Hybride, der neuen Generation. Die halb- bis vollgefüllten Blüten öffnen sich mit einem hellviolett-rosa Farbspiel, um dann während des Blühverlaufes reinweiß zu erstrahlen. Im Zentrum finden sich immer wieder gelbe Staubfäden zwischen den weißen Blütenblättern. Die Sorte bringt so gut wie keine Seitenknospen hervor und eigent sich natürlich auch sehr gut zur Schnittblumenerzeugung. Sofern die Sorte mal in ausreichend großen Stückzahlen auf dem Martkt vertrehten sein wird. Sumvitg besitzt kräftige Stiele, ist wüchsig und blühfreudig, sowie in beide Richtungen fertil. Allerdings ist diese, wie auch viele weitere Fawkner Züchtungen noch eine Rarität. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sorten, Neu 2022, Päonien Exklusiv