SALNIKOV, Georgy

SALNIKOV, Georgy

SALNIKOV, Georgy

Georgy Salnikov liess sich am Moskauer Konservatorium (u.a. bei Wladimir Sofronziki) zum Pianisten ausbilden und studierte Komposition an der Musikhochschule in Leningrad. Später studierte er Komposition bei Juri Kotschurow und Oles Tschischko am St. Petersburger Konservatorium. Viele seiner Werke sind den Bläsern zugedacht. Bezeichnenderweise ist sein Opus 1, entstanden 1947, ein "Nocturne für Solohorn und Blasorchester". 1967 veröffentlichte er eine Studie: "Grundsätze der Transkription symphonischer Werke für Harmonieorchester". Salnikov ist heute Professor für Instrumentation am Konservatorium in Moskau.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Georgy Salnikov
Trompetenquartett

19,90 *


innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

Georgy Salnikov
Blasorchester
Zwei Tänze aus der Oper ''Lied aus Russland''

159,50 *


innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

Georgy Salnikov
Solowerk für Klavier & Blasorchester

306,90 *


innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

Georgy Salnikov
Blasorchester

130,90 *


innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

Georgy Salnikov
Blasorchester

130,90 *


innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand