VAN DELFT, Marc

VAN DELFT, Marc

VAN DELFT, Marc

wurde 1958 in Den Haag (Niederlande) geboren. Er studierte Komposition und Musiktheorie an den Hochschulen für Musik in Den Haag und Utrecht. Seine Kompositionslehrer waren u.a. Peter Schat, Hans Kox und Tristan Keuris. Zwischen 1981 und 1982 wurden verschiedene Werke von Marc van Delft für Symphonieorchester aufgeführt u.a. vom ''Niederländischen Balletorchester'' und vom ''National-Jugend-Orchester''.

Ab 1985 komponiert van Delft Werke für Blasorchester. Sein eigentliches Debüt in der Blasmusikszene gab er 1991, als das bekannte ''Fries Fanfare Orchester'' (mehrfacher Gewinner des ''Welt-Musik-Concours'' = WMC) seine ''Symphonia opus 21'' uraufführte.

Einen weiteren großen Erfolg konnte van Delft 1993 feiern, als wiederrum das ''Fries Fanfare Orchester'' seine Komposition ''American Fantasy'' beim ''WMC'' spielte und zum weiten Mal das internationale Festival gewinnen konnte.

Im Jahre 2001 wurde seine Komposition ''Solemn Occasion'' beim ''WMC'' aufgefürt und erhielt durchweg sehr gute Kritiken.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Marc van Delft
Blasorchester

89,00 *


innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand